Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Verweise | AGB

Umwelt

Aus der Sachabteilung Umwelt:

Häufige Fragen zu den SK Biologie

"Die Spezialkurse des VDST (SK) sind ein Angebot an jeden Sporttaucher, sich eigenverantwortlich fortzubilden, und darüber hinaus eine Möglichkeit, das Wissen und die Erfahrung in den verschiedenen, für das Sporttauchen relevanten Fachgebieten zu vertiefen. Die SK sind in den Ausbildungsweg des VDST integriert und zum Teil Voraussetzung für die einzelnen DTSA- und Ausbilderstufen. Die SK werden als Seminare angeboten und beinhalten in der Regel keine formale Abschlussprüfung" (Aus: VDST SK Ordnung).

Angebot an jeden Sporttaucher bedeutet, daß die Grundlagen erwachsenengerecht vermittelt werden. Der Besuch eines SK Süsswasserbiologie ersetzt nicht die Limnologie Vorlesung einer Hochschule, kann aber hilfreich sein. 

Die für den Erwerb der Trainer C relevanten Kurse sind die SK Süsswasser, Gewässerkunde und Meeresbiologie. Der SK Ozeanologie ist ein rein theoretischer Kurs und kann daher leider nicht anerkannt werden. 
In Anlehnung an die Trainer C Ausbildungs- Termine wird ein Kurs im April, in der Regel Gewässerkunde, angeboten. Weil diese Kurse essentiell sind, gibt es hier keine Mindestteilnehmerzahl. 

Kinder bekommen eigene Kurse. Beide Zielgruppen sollen angesprochen werden, sich auch nach dem Kurs mit Flora, Fauna und dem Habitat auseinander zu setzen.

Jeder TLN Verein kann einen „Biokurs“ für seine Mitglieder anbieten. Die Kurse werden für 45€ angeboten und beinhalten die Brevetierung. Sie beginnen in der Regel Freitagabend und enden Sonnabends, wodurch der Sonntag frei bleibt. Auch die SK Ordnung ist dadurch erfüllt. 
Neben einem See ist ein Seminarraum mit Stromanschluss hilfreich. Stereolupen, Probenflaschen, Konzepte, Bestimmungsbücher, ggf. Photometer, Mikroskope und gute Laune werden mitgebracht.  Mindestens 6, maximal 12 Teilnehmer.

Damit andere Trainer C Anwärter ebenfalls teilnehmen können, werden alle Kurse im Seminarplan der TLN Ausbildungsabteilung veröffentlicht.

Es ist hilfreich, Termine im Vorjahr festzulegen, dann können diese noch im TLN Infoheft veröffentlicht werden. Das hilft den angehenden Trainer C. Natürlich können auch im laufenden Jahr noch Kurse vereinbart werden.
Für eine Veröffentlichung im TLN Infoheft gilt der jeweilige Redaktionsschluss.

Jahreszeitlich bedingt gibt es Einschränkungen: 
SK Süsswasser: Mai bis September
SK Gewässerkunde Februar bis November
SK Meeresbiologie März bis Oktober
 
Mitarbeit in der Abteilung? Gern, einfach eine formlose Nachricht senden.

Umweltpreis des TLN

2017 wurde das erste Mal der der TLN Umweltpreis an den TC Hannover verliehen. Die Ausschreibung für 2018 wird grade erstellt.



Seminarangebote



TLN und NABU tauchen ab zum Aufräumen

TLN und NABU tauchen ab zum aufräumen
Was hat unser Verein davon?
Eine gute Möglichkeit, den Natursport „Tauchen“ familien- und umweltfreundlich zu präsentieren.
Basierend auf den Ergebnissen werden wir beim 31. Elefantentreffen 2018 in Hannover an die
drei erfolgreichen Vereine Geldpreise verleihen.
Was gibt es zu beachten?
- Die VDST Leitlinien des umweltgerechten Tauchen
- keine wassergefährdenden Stoffe bergen
- im Zweifelsfall: markieren und Feuerwehr verständigen
- taucht sicher ab und auf
- Vorsicht vor Schnappschildkröten! http://www.nabu-koenig.de/tiergruppen/reptilien/schnappschildkröte/
Nehmt Kontakt mit einem lokalen NABU Büro auf
(https://niedersachsen.nabu.de/wir-ueber-uns/organisation/regionalgeschaeftsstellen/) und
koordiniert gemeinsame Müllsammelaktionen an Eurem Haussee.
Die TLN Jugendlichen und Kinder, die nicht mit tauchen können, unternehmen gemeinsam eine
Müllsafari- unter fachlicher Aufsicht und Einhaltung der Sicherheitsregeln.
Lokale Abfallwirtschaftsbetriebe unterstützen Euch auf Anfrage beim Abtransport.
Fotografiert Eure Ergebnisse und sendet diese Fotos und das Formular auf Seite 2 der Ausschreibung an
wolfgang.schuster@tln-ev.de.

https://niedersachsen.nabu.de/natur-und-landschaft/aktionen-und-projekte/abtauchen/index.html

Ihr wart 2017 schon im Frühjahr aktiv und wartet sehnsüchtig auf die Ausschreibung?
Fotografiert Eure Ergebnisse und sendet diese Fotos und das Formular auf Seite 2 an
wolfgang.schuster@tln-ev.de.
Wir möchten diese Veranstaltung auch 2018, 2019 durchführen. Dann gibt es sicher noch
Gelegenheit für zünftige Müllsafaris.

Die komplette Ausschreibung und das Formular könnt Ihr hier herunterladen.


SK Gewässerkunde

SK Gewässerkunde
Ort: Oldenburg, Blankenburger See
Datum: 6.4.2018; 19:30- 7.4.2018 16:00
Kosten: 45€ o.Ü/ Verpfl.
inkl. Einklebeurkunde des VDST.
Der Kurs wird entsprechend der SK Ordnung des VDST durchgeführt.
Zielgruppe sind Trainer C - Aspiranten und alle interessierten Taucher.
Mitzubringen sind Tauchpass, komplettes DTG, Luft für 2 TG, gute Laune und sicherer Umgang
mit dem Tauchgerät, CMAS* oder äquivalent.
Maximale TN Zahl: 12, Mindestalter 18 Jahre
Anmeldungen bis 12.3.2018, die Kontoverbindung wird bei Anmeldung mitgeteilt.
Bei Absagen nach dem 26.3.2017 wird eine Bearbeitungsgebühr von 10€ einbehalten.
Anmeldungen bitte an wolfgang.schuster@tln-ev.de
Weitere Info: https://www.facebook.com/TLN.eV/
Die Ausschreibung findet Ihr hier ...


MK Tauchen für den Naturschutz

Der Multiplikatorenkurs (MK) Tauchen für den Naturschutz ist ein
gemeinschaftlicher Spezialkurs des VDST und des Naturschutzbundes Deutschland
(NABU).

Die Teilnehmer können nach dem Tauchgang, anhand der vorgefundenen Wasserpflanzen und der Gewässerstrukturen, eigenständig den Zustand des Gewässers beurteilen. Nach Abschluss des Kurses sollen sie in der Lage sein, die gängigsten Unterwasserpflanzen erkennen und bestimmen zu können.

Dieser Kurs wird von Silke Oldorff, VDST Ressortleiterin Naturschutz und der Sachabteilung Umwelt des TLN durchgeführt.

Veranstaltungsort:
TLN Biologie Ausbildungszentrum
Oldenburg

Veranstaltungsdatum: 03.-05. August 2018

Leistungen:
Einkleber, 8 UE Weiterbildung für Trainer C/B/A, ohne Ü/Verpflegung

Kosten:
60€
für VDST Mitglieder
95€ für Interessenten anderer Verbände

Mitzubringen:
50TG, davon mind. 10 im Süßwasser,
eigenes, komplettes DTG und sicherer Umgang mit diesem
Luft für 2 Tauchgänge
gültige Tauchtauglichkeitsuntersuchung,
Taucherpass,
gute Laune und
Schreibzeug
Gäste anderer Verbände als VDST bitte gültigen Versicherungsnachweis
DTSA* oder DTSA Apnoe** oder vergleichbare Qualifikation entsprechend VDSTÄquivalenzliste.

Maximale TN Zahl: 8
Anmeldung/ Fragen:
wolfgang.schuster@tln-ev.de
www.tln-ev.de
www.facebook.com/tln.ev

Die Aussschreibung als PDF gibt es hier.


SK Wracktauchen & Meeresbiologie in Odessa Ukraine

SK Wracktauchen &Meeresbiologie in Odessa, Ukraine
29.9.2018- 3.10.2018

Mindestens 6, maximal 10 TN.
Der Kurs richtet sich an interessierte Taucher ab 18 und CMAS*.
Die Teilnahmebedingungen für die Teilnahme am Trainer C Seminar sind erfüllt.
Das Seminar findet statt auf dem Katamaran Auguste Piccard.
Die Seminarsprache ist Deutsch/ Englisch/ Russisch.

Die Seminargebühren in Höhe von 475€ sind ohne Flug.
Derzeit gibt es täglich Flüge über Kiew oder Wien von z.B. Berlin,
München, Frankfurt, Hannover, Bremen oder Hamburg.
In den Seminargebühren enthalten sind: die Einkleber SK
Meeresbiologie und SK Wracktauchen, 3 Tage Non Limit Tauchen,
Unterbringung in 2 Personen Kabinen, Verpflegung, Transfer zum
Liegeort des Bootes und zurück; Berechnungsgrundlage ist der derzeitige Umrechnungskurs.
Das Seminar findet statt, sofern keine Reisewarnung des auswärtigen
Amtes ausgesprochen wird und die Mindestteilnehmerzahl erreicht
wird.
Odessa bietet neben einer reichhaltigen Unterwasserfauna und den
einfach zu betauchenden Wracks eine vielfältige Kultur.

Mitzubringen:
Reisepass (gültig mindestens bis April 2019),
Tauchpass, TÄU, gute Laune und Aufgeschlossenheit, komplette
Tauchausrüstung, Lampe, Trockentauchanzug empfohlen.
Schutzimpfungen entsprechend den Empfehlungen des RKI.
Es können herkömmliche DIN Anschlüsse verwendet werden.
Flaschen, Blei und Luft sowie eine Druckkammer gibt es an Bord.
Verbindliche Buchung bis 01.07.2018 und
Antworten auf weitere Fragen bei:
Wolfgang Schuster
Dipl. (mariner) Umweltwissenschaftler
Tauchsport Landesverband Niedersachsen e.V. (TLN)
Sachabteilung Umwelt
TL3
Clausewitzstraße 105
26125 Oldenburg
wolfgang.schuster@tln-ev.de
www.tln-ev.de
www.facebook.com/TLN.ev
>><((((º> ><((((º> >><((((º>

Die Ausschreibung findet Ihr hier...


  © 2017, Tauchsport Landesverband Niedersachsen e.V., Matthias-Claudius-Weg 4, 21423 Winsen / Luhe